Die besten 12 Neueinsteiger 2014

BlogstarEltern-Neueinsteiger-2014

2014, das Jahr der Mum und Dad Blogger ?

So wirklich ist es schwer zu sagen, aber alleine in diesem Jahr haben über 120 Mütter und Väter den Schritt an ein Blog gewagt. Das wirklich tolle daran ist, das gut 90% noch immer aktiv sind und regelmässig neue Posts veröffentlichen. Ledinglich knapp 10% der Blogs waren jetzt am Jahresende entweder gar nicht mehr auffindbar oder schon seit Monaten nicht mehr aktualisiert worden. Allen Elternbloggern in der letzten Kategorie drücken wir die Daumen, das sie bald wieder die Zeit und Energie finden ihr Blog fortzusetzen.

 Unsere Blogstar Eltern Top12 Neueinsteiger des Jahres 2014

Mein Freund der Bär

Nelly von „Mein Freund der Bär“ ist erst seid Juli unterwegs und hat schon jetzt über über 300 Posts auf ihrer Seite veröffentlicht. Das nenne ich mal fleissig. Neben der Vielzahl der Inhalte, fand ich ihren Blog auch sehr ansprechend gestaltet, von dem coolen Namen ihrer Seite mal gar nicht zu sprechen. Wie ich gerade beim erneuten Besuch festgestellt habe, scheint sich auch weiterer Nachwuchs angekündigt zu haben. Alles Gute Nelly.

Kinder und so ist ein Gemeinschaftsprojekt von Julie & Eve, die sich seid der frühen Kindheit kennen und nun beide Mama geworden sind. Neben dem sehr schönen Design ihres Blogs hat mir besonders der lockere und immer auch leicht ironische Schreibstil sehr gefallen. Ohne ein Grinsen auf dem Gesicht kommt man beim Lesen ihrer Artikel eigentlich nicht herum.

kus5
einerschreitimmer_logo

Nun nicht nur bei mir hat Annis  Zwillingsblog „Einer schreit immer“ gut gefallen. Mit annähernd 1500 Facebook Fans und eben sovielen Newsletter Abonnenten hat sie es in kurzer Zeit geschafft eine kleine Anhängerschaft für sich zu gewinnen und das obwohl sie von ihren Zwillingen gleich doppelt gefordert wird. Respekt. Und ab und zu darf sogar ihr Mann mal bloggen.

Mrs. Unperfekt hat es mir mit ihrer ach so offenen und unperfekten Art und Weise angetan. Ihre Beiträge sind erfrischend ehrlich und man kommt sich plötzlich nicht mehr ganz so schlecht vor, wenn man auch mal wieder nicht alles perfekt mit dem eigenen Nachwuchs gemacht hat. Außerdem bezeichnet sie ihren Mann als Superhelden, das gibt Extrapunkte.

soschoenunperfekt
chaoshochzehn_logo

Chaos hoch zehn ist das Motto von Sarah, aber so schlimm hört sich das dann doch alles gar nicht an. Naja, zumindest konnte ich uns in vielen der von ihr geschilderten Momente wieder erkennen. Chaos ist eh alles relativ

Wieder mal ein Blog, das mich zum schmunzeln gebracht hat. Wer eine Kostprobe will, der möge einfach „Geile Scheiße erlaubt! HerrSjardinski darf fluchen“ lesen. Auch Marsha schafft es mit ihrer ehrlichen Art zu überzeugen und hat mich als Leser für ihr Blog gewonnen.

mutterundsoehnchen_logo
alleinerziehenderpapa_logo

Jörgs Geschichte als alleinerziehender Vater hat mich bewegt. Neben der ganzen Zeit die er für seine Tochter und seinen Job aufbringt, schafft er es trotzdem noch einen super Blog raus zu bringen der sich auch im Punkt Design nicht verstecken muß.

Das Frankfurter Würstchen hat uns ihren Namen leider nicht verraten, macht aber nichts. Gefallen hat uns ihr Blog trotzdem, ansprechendes Design und Beiträge die kein Blatt vor den Mund nehmen. Einige Dinge müssen auch einfach mal gesagt werden.

frankfurterwuerstchen_logo
martamam

martamam ist auf meiner Liste gelandet, da mich neben dem sehr entspannten Schreibstil auch ihre tiefgreifenderen Artikel wie der zu den Unterschieden zwischen uns und unseren Eltern als Eltern. Willkommen bei den besten Neueinsteiger und alles Gute für die baldige Geburt von Kind 3.

Ich muß zugeben, ich habe kein besonderes Faibel für Bastelei, dafür bin ich viel zu unkreativ. Aber Eva hat hat es mir ihrem ansprechenden Design und Gespür für wirklich schöne Dinge geschafft mich für ihren Blog zu begeistern. Neben den schön gestalteten Bastelideen stellt sie auch noch ausgiebig Kinderbücher oder Kindermode vor.

kindertage
papa-mit-hut-logo-0914

Als zweiter Dad in der Runde habe ich Papa mit Hut auf meiner Liste aufgenommen. Mit seinem ansprechend gestaltetem Blog und einem frischen Schreibstil unterhält Nico seit Juli seine Leser.

Neben Studium und jetzt wieder Vollzeitjob hat es Frau Chamailion geschafft einen durchaus umfangreichen Blog aufzubauen. Ihr sehr ehrlicher Schreibstil, der auch einmal die schwierigen Momente aufzeigt hat mir sehr gut gefallen.

Frau-Chamailion-bloggt

Geteilte Freude ist doppelte Freude