Skip to main content

Kinderkichern

KinderkichernWas finden Leser auf deinem Blog „Kinderkichern„?

Ich blogge über alles, was man mit zwei Kindern (Die Große: 6 Jahre und der Kleine:  10 Monate) so erlebt und was eine Mama beschäftigt. Mein Blog ist noch recht neu, aber es soll eine bunte Mischung aus Erlebnissen, DIY-Ideen, Reise/Ausflug-Tipps und vielem mehr werden.

Was hat dich zum Bloggen gebracht und warum hast du ausgerechnet jetzt los gelegt?

Ich lese schon längere Zeit einige Blogs und wollte es einmal selbst versuchen. Und zum Jahreswechsel hat man ja den ein oder anderen Vorsatz… Also hieß es: Jetzt oder nie!

Was war dein bisher schönste/freudigste Erfahrung beim Bloggen?

Ich begann einfach darauf loszubloggen. Aber gerade am Anfang hat man viele Fragen und ich war wirklich beeindruckt, wie hilfsbereit andere Blogger sind. Außerdem freue ich mich über jede Rückmeldung. Es ist schön zu wissen, dass auch wirklich gelesen wird, was man schreibt!

Was machst du, wenn du nicht bloggst?

Kinder versorgen, spielen, basteln, ab und zu dann doch mal ein bisschen Haushalt und seit neuestem eben auch bloggen. Leider bin ich nicht mehr allzu lange in Elternzeit und dann beginnt der Ernst des Lebens wieder.

Social Media

Facebook: www.facebook.com/kinderkichern

Twitter: https://twitter.com/KinderKichern


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *