Skip to main content

Sie ist schwanger

sie ist schwangerWas finden Leser auf deinem Blog „Sie ist schwanger„?

Auf meinem Blog können Leser zum Einen verfolgen, was während einer Schwangerschaft für Erlebnisse, Herausforderungen und Gedanken auf uns Frauen zukommen und sich über wichtige Themen erste Informationen einholen (z.B. Erste Schwangerschaftssymptome, Pränataldiagnostik, Ernährung während der Schwangerschaft). Natürlich geht es auch um die Beziehung zu meinem Verlobten, den Heiratsantrag, Hochzeit etc. Zum Anderen gibt es eine Rubrik „Histaminunverträglichkeit“, da ich davon betroffen bin – während der Schwangerschaft die Symptome aber zum Glück nachlassen bzw. fast ganz verschwinden.

Was hat dich zum Bloggen gebracht?

Mein Verlobter hat die Blogs für uns eingerichtet. Alles hat eigentlich als eine Art Experiment gestartet, nach kurzer Zeit haben wir aber beide bemerkt, dass wir riesig Spaß daran haben und auf diese Weise unsere Erlebnisse verarbeiten und festhalten können.

Was war dein bisher schönste/freudigste Erfahrung beim Bloggen?

Mitzubekommen, wie sehr meine Freunde und Familie auch auf diese Weise Anteil nehmen und zu hören, wie sehr sie die Art mögen, wie ich schreibe

Was machst du, wenn du nicht bloggst?

Wenn ich nicht blogge, arbeite, esse oder schlafe ich die meiste Zeit, zumindest werktags. Hört sich arm an, Tatsache ist aber, dass schwanger sein schon ein bisschen anstrengend ist und nach der Arbeit die Energie meist nicht für mehr reicht. Am Wochenende verbringen wir Zeit mit Freunden / Familie der zu zweit, nichts Aufregendes also.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *